Homepage von Jörn Pachl Modellbahn-Hauptseite

Temporäre Dioramen

English version

Blogbeitrag zu temporären Dioramen beim Model Railroad Hobbyist magazine (englisch)

Wie viele Modellbahner habe ich stets viel mehr Ideen, als aus Zeit- und Platzgründen realisiert werden können. Eine interessante Lösung ist der Bau temporärer Dioramen, auf denen sich Modelle für ein Foto in Szene setzen lassen. Solche Arrangements bieten auch eine gute Gelegenheit, die Wirkung einer Szene vor dem Bau einer festen Anlage zu testen. Ich habe dazu eine kleine Grundplatte mit ein paar eingeschotterten Gleisen, etwas Straßenpflaster und Begrünung angefertigt. Für die Fotoszenen wurden darauf Fahrzeuge und Gebäude platziert und vor einem neutralen Hintergrund fotografiert. Das Foto wurde dann freigestellt und am Computer mit einem passenden Hintergrund versehen. Für die Hintergrundbilder wurden sowohl Fotos als auch Screenshots von Computerspielen verwendet. Teilweise wurden mehrere Motive zu einem neuen Bild arrangiert und dabei auch perspektivisch und farblich an die Modellszene angepasst.

Die Fotos auf dieser Seite sind nur Beispiele. Eine Galerie mit mehr Fotos befindet sich in diesem Flickr-Album.

Fantasy in brick Industrieszene im Nordosten der USA
Diorama einer Industrieszene im Nordosten der USA in den 1950er oder 1960er Jahren. Das Hintergrundbild entstand durch Kombination mehrerer freigestellter Motive aus Fotos von Industriefassaden. Für das zentrale Gebäude im Vordergrund wurden Resin-Fassadenteile von Müllers Bruchbuden verwendet.
Russian steam 2 Historische Dampflokszene in Russland
Dargestellt ist eine fiktive Szene in einem russischen Dampflokbetriebswerk. Für das Hintergrundfoto wurden mehrere, in Braunschweig aufgenommen Szenen verwendet.
Arriving at the tank Russische Industrieszene
Eine Industrieszene aus spätsowjetischer Zeit. Das Hintergrundbild mit dem großen Tank habe ich allerdings nicht in Russland, sondern im 715D-Park in Peking aufgenommen. Dabei handelt es sich um ein ehemaliges Industriegebiet, das heute für kulturelle und künstlerische Aktivitäten genutzt wird.
Brandenburg railroad atmosphere 1 Eisenbahnimpressionen aus Brandenburg
Da ich im heutigen Land Brandenburg aufgewachsen bin, habe ich auch mal eine typische Szene zum heutigen Bahnbetrieb in dieser Region gestaltet. Das Hintergrundbild stammt in diesem Fall auch aus dieser Gegend.
Russian industrial scene 2 Industriegebiet in Russland
Hier eine andere Szene mit einigen meiner russischen Modelle in einer Industrieszene mit einem virtuellen Hintergrundfoto. Die Dampflok ist eine deutsche Baureihe 56, die nach dem Krieg in der Sowjetunion als Baureihe TO lief. Das Modell hatte ich bereits in den 1980er Jahren aus einer BTTB-56 umgebaut. Die Lok entspricht von der Detaillierung her nicht mehr ganz heutigen Standards, für ein solches Foto ist es aber o.k.
Blogbeitrag zu dieser Szene beim Model Railroad Hobbyist magazine (englisch)
Industrial structure 1 Industriegebäude
Freunde auf www.ttnut.com baten mich, ein Foto eines Industriegebäudes zu posten, dass ich aus zwei Auhagen-Bausäutzen "Gaswerk" (Art. Nr. 12244) gebaut habe. Der LKW im Vordergrund ist ein russischer Nachbau des International K7. Er unterscheidet sich allerdings kaum vom amerikanischen Vorbild. Der Hintergrund stammt aus einem Computerspiel.

Obwohl es sich um eines meiner früheren Werke handelt, das noch nicht die Qualität späterer Bilder erreicht, fand diese Szene großes Interesse und wurde auch im Novemberheft 2014 des Model Railroad Hobbyist magazine veröffentlicht.


Modellbahn-Hauptseite

Homepage von Jörn Pachl


joern.pachl@gmx.de