Homepage von Jörn Pachl

Fachlexikon: Leit- und Sicherungstechnik im Bahnbetrieb


Naumann, P.; Pachl, J.: Leit- und Sicherungstechnik im Bahnbetrieb - Fachlexikon. 2. Aufl., Tetzlaff Verlag 2004, 259 S., 61 Abb., EUR 43,00

ISBN 3-87814-702-3

Herausgegeben vom Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure (VDEI) als Band 2 der Schriftenreihe für Verkehr und Bahntechnik.

Hinweis: Mitglieder des VDEI können dieses Buch üder den Verband zu einem ermäßigten Preis von 33,- EUR erwerben.

Das Buch entstand als Nachfolgeprodukt des legendären Transpress-Taschenlexikons "Stellwerksdienst" von Arnold/Naumann, dessen letzte Auflage 1986 erschien. Beibehalten wurde die Zielstellung, wesentliche Begriffe des Bahnbetriebes sowie der Leit- und Sicherungstechnik in einem Lexikon zu erläutern und damit auch das gegenseitige Verständnis dieser im Systemverbund Bahn eng zusammenhängenden Fachgebiete zu fördern. Das neue Fachlexikon zeichnet sich gegenüber seinem Vorläufer neben inhaltlicher Weiterentwicklung - insbesondere auch durch Berücksichtigung der Einflüsse aus der Vereinigung von Bundesbahn und Reichsbahn - durch einen erheblich erweiterten Umfang und ein größeres, fachbuchgerechtes Papierformat aus. Die Erläuterung vieler Fachbegriffe geht dabei über das in einem Lexikon übliche Maß deutlich hinaus.

Die wesentlichste Änderung gegenüber der 1. Auflage ist die Einarbeitung der umfassenden Änderungen im betrieblichen Regelwerk der Deutschen Bahn AG durch die im Juni 2003 erfolgte Neuherausgabe der Konzernrichtlinie "Züge fahren und Rangieren".

Aufgenommen wurden Stichworte aus den Bereichen:

Stellwerkstechnik, Streckenblock, Zugbeeinflussung, Betriebsleittechnik, Betriebsverfahren, betriebliche Regelwerke, Signale, Bahnübergänge, Stromversorgung, Sicherheitsmanagement

Zielgruppen:

  • Mitarbeiter von Bahnunternehmen und von im Bahnbereich tätigen Industrieunternehmen und Planungsbüros
  • Studierende bahnbezogener Fachrichtungen

Homepage von Jörn Pachl


joern.pachl@gmx.de